Winter 2017

2018-02-14T10:10:07+01:00

Hier können Sie die Dezember-Ausgabe 2017 unserer Verbandszeitung Aphasie & Schlaganfall durchblättern und bei Bedarf herunterladen.

Winter 20172018-02-14T10:10:07+01:00

Danach ist immer davor

2017-11-07T19:57:25+01:00

Danach ist immer davor von Carla Pohl In Deutschland gibt es 2,5 Mio. pflegebedürftige Menschen. Das ist etwa jeder dreißigste. Die meisten werden Zuhause versorgt. Kommt man in die Situation einen Angehörigen zu pflegen, steht man zunächst vor vielen ungelösten Problemen. Das Buch von Carla Pohl, sie betreut ihren Ehemann seit 17 Jahren, beschreibt [...]

Danach ist immer davor2017-11-07T19:57:25+01:00

Uns traf der Schlag

2017-11-07T19:55:59+01:00

Uns traf der Schlag von Gregor und Renate Bergmann Sie schreiben ihr Buch gemeinsam: Gregor Bergmann (Jahrgang 1933, Schlaganfall-Gehirnblutung 1999) und seine Ehefrau Renate (Jahrgang 1939). Auf eindrucksvolle Art und Weise schildern die Autoren, wie die Aphasie ihr Leben verändert hat. Persönliche Äußerungen (auch der Kinder) fürhren dazu, dass der Leser das Erlebte "mitfühlen" [...]

Uns traf der Schlag2017-11-07T19:55:59+01:00

Aphasie – wenn Sprache zerbricht

2017-11-07T19:54:42+01:00

Aphasie - wenn Sprache zerbricht. Die Betroffenheit der Mitbetroffenen von Erika Pullwitt und Andreas Winnecken Apasie ist eine fundamentale Veränderung. Sie verändet alles: den Lebensstatus, Lebensplanungen, Wertesysteme und Prioritäten - überhaupt die Sicht auf das Leben. Anliegen der Autoren ist es, die wichtigsten Probleme aphasiebestimmter Lebenssituationen anzusprechen, um zu zeigen, wie Aphasie in das [...]

Aphasie – wenn Sprache zerbricht2017-11-07T19:54:42+01:00

Im Lande Gänseklein

2017-11-07T19:52:54+01:00

Im Lande Gänseklein. Roman von Erika Pullwitt Erika Pullwitt beschreibt in ihrem Roman die Lebenssituation eines Ehepaares, die seit zwanzig Jahren von der durch einen Schlaganfall verursachten Sprachstörung des Ehemannes bestimmt wird. Gerade mal fünfzig Worte sind ihm geblieben. Der Alltag gestaltet sich kompliziert und ist vor allem für die Ehefrau zeit- und kraftraubend. [...]

Im Lande Gänseklein2017-11-07T19:52:54+01:00

Patientenverfügung und andere Vorsorgemöglichkeiten

2017-11-07T19:43:01+01:00

Patientenverfügung und andere Vorsorgemöglichkeiten - So entscheiden sie über Ihr Leben autonom Das Leben würdevoll beenden. Jeder kann der Gefahr vorbeugen, dass Gerichte und Behörden gegen den eigenen Willen über Leben und Sterben entscheiden. Besteht ein Recht auf Sterbehilfe? Dürfen lebensverlängernde Maßnahmen in aussichtsloser Situation abgebrochen werden? Wie kann ich die Familie für [...]

Patientenverfügung und andere Vorsorgemöglichkeiten2017-11-07T19:43:01+01:00

Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz

2017-11-07T19:41:19+01:00

Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - Das neue SGB XI. Vergleichende Gegenüberstellung/Synopse, Gesetzesmaterialien, Neugestaltung der sozialen Pflegeversicherung Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) führt zu umfassenden Änderungen im Elften Buch Sozialgesetzbuch: z. B. Leistungsverbesserung, Stärkung der neuen Wohn- und Betreuungsformen, Felxibilisierung der Leistungen, Verbesserung der medizinischen Versorgung in Heimen, Förderung der Selbsthilfe, Straffung des Antragsverfahrens, Anhebung des Beitragssatzes ... Walhalla Fachverlag [...]

Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz2017-11-07T19:41:19+01:00

Wie bekomme ich einen neuen Schwerbehinderten-Ausweis?

2017-11-07T19:39:00+01:00

Wie bekomme ich einen neuen Schwerbehinderten-Ausweis? Den Antrag richtig formulieren, Ansprüche durchsetzen. Nikolaus Ertl, Horst Marburger Die Rechtshilfe gibt Rat zu allen Fragen rund um den Schwerbehindertenausweis (z. B. Voraussetzungen, ärztliches Gutachten, Antragsverfahren, Vorteile der Anerkennung der Schwerbehinderten-Eigenschaft, Wiederspruch gegen den Feststellungsbescheid). Setzen Sie ihre medizinischen, sozial- und arbeitsrechtlichen Ansprüche durch. Walhalla Fachverlag 160 [...]

Wie bekomme ich einen neuen Schwerbehinderten-Ausweis?2017-11-07T19:39:00+01:00

Finanzielle Hilfen für Menschen mit Behinderung

2017-11-07T19:37:43+01:00

Zuschüsse, Vergünstigungen, Steuervorteile, Sonderrechte am Arbeitsplatz Dieser Fachratgeber informiert gezielt über die zahlreichen finanziellen und sonstigen Vergünstigungen und Erleichterungen, die Menschen mit Behinderung - im täglichen Leben, auf Reisen, bei Veranstaltungen, im Beruf - zustehen, und wie man sie bekommt. Walhalla Fachverlag 112 Seiten, 9,95 €, ISBN 978-3-8029-7372-7

Finanzielle Hilfen für Menschen mit Behinderung2017-11-07T19:37:43+01:00

Einführung in die Aphasiologie

2017-11-07T19:34:20+01:00

Einführung in die Aphasiologie. Jürgen Tesak, Luise Springer, Dietlinde Schrey-Dern In kurzer Zeit wird an die wesentlichen Problembereiche der Aphasiologie herangeführt. Die Aphasie wird in ihrer Ursache, ihrer Symptomatik, ihren Auswirkungen und ihrer Behandlung einführend dargestellt. Im Zentrum stehen die aphasische Symptomatik und psycholinguistische Erklärungsmodelle. Das Buch wendet sich an Logopäden, Sprachtherapeuten, Linguisten und [...]

Einführung in die Aphasiologie2017-11-07T19:34:20+01:00

Hilfe in Ihrer Nähe?