aphasiker

Startseite/aphasiker

Über aphasiker

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat aphasiker, 65 Blog Beiträge geschrieben.

Bundesteilhabegesetz

2017-12-20T17:11:36+01:00

Bundesteilhabegesetz: Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) hat einen Bericht erstellt und veröffentlicht. (Link)

Bundesteilhabegesetz2017-12-20T17:11:36+01:00

Therapie und Diagnostik

2017-12-19T10:30:53+01:00

Therapie: Besonderheiten bei kindlicher Aphasie Das Besondere der Therapie von Aphasien im Kindesalter ist, dass zum einen die Fähigkeiten wiedererworben werden müssen, die vor dem Unfall bereits vorhanden waren. Zum anderen kommt die Unterstützung des Neulernens von noch nicht entwickelten Fähigkeiten hinzu, da Aphasien auch während des noch nicht abgeschlossenen Spracherwerbs auftreten können. Gerade bei [...]

Therapie und Diagnostik2017-12-19T10:30:53+01:00

Kostenübernahme für ein behinderungsgerechtes Kraftfahrzeug

2018-02-13T17:06:20+01:00

Orientierungssätze Ziel der Eingliederungshilfe ist es, den Leistungsberechtigten die ihrer Altersgruppe üblichen gesellschaftlichen Kontakte mit Menschen zu ermöglichen In welchem Maß und durch welche Aktivitäten ein Mensch mit Behinderung am Leben in der Gemeinschaft teilnimmt, ist abhängig von seinen individuellen Bedürfnissen unter Berücksichtigung seiner Wünsche, soweit deren Verwirklichung in der Vergleichsgruppe der [...]

Kostenübernahme für ein behinderungsgerechtes Kraftfahrzeug2018-02-13T17:06:20+01:00

Weltweit einmalige Studie zur Wirksamkeit intensiver Sprachtherapie

2018-02-13T17:06:34+01:00

Die Wirksamkeit intensiver Sprachtherapie bei chronischer Aphasie wird durch eine weltweit einmalige Studie belegt Diese liefert nun das Projekt der "FCET2EC study group" geleitet von Dr. Caterina Breitenstein aus der Universitäts Klinik Münster für Allgemeine Neurologie. "Nach einem halben Jahr sind die Symptome einer Aphasie verfestigt. Ohne intensive Behandlung ist kaum mehr mit [...]

Weltweit einmalige Studie zur Wirksamkeit intensiver Sprachtherapie2018-02-13T17:06:34+01:00

Neuer Ratgeber „Der Übergang von der stationären in die ambulante Versorgung“

2018-02-13T17:07:06+01:00

Wenn Menschen aus dem Krankenhaus oder einer Reha-Klinik entlassen werden, stellen sich häufig neue Fragen. Fragen nach Unterstützung, Anlaufstellen und auch nach Recht und Gesetzen. Während des Aufenthalts in der Reha wurde sich gut um Betroffene gekümmert. Wieder zuhause werden Therapien fortgesetzt, Pflegekräfte helfen im Alltag, Ämter leisten finanzielle Unterstützung. Doch bei diesem Übergang von [...]

Neuer Ratgeber „Der Übergang von der stationären in die ambulante Versorgung“2018-02-13T17:07:06+01:00

Förderung der Aphasie Selbsthilfe auf Bundesebene 2017

2019-07-29T19:54:38+02:00

SELBSTHILFE - Förderung der Krankenkassen auf Bundesebene 2017 gemäß SGB V - § 20 h (Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe) Unser herzlicher Dank geht an die nachfolgenden Krankenkassen: Kassenartenübergreifende Selbsthilfeförderung GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene  - 130.000,00 € Krankenkassenindividuelle Förderung AOK - Die Gesundheitskasse - Bundesverband "Seminar - Aphasie in der Familie - Perspektiven?!" [...]

Förderung der Aphasie Selbsthilfe auf Bundesebene 20172019-07-29T19:54:38+02:00

Winter 2017

2018-02-14T10:10:07+01:00

Hier können Sie die Dezember-Ausgabe 2017 unserer Verbandszeitung Aphasie & Schlaganfall durchblättern und bei Bedarf herunterladen.

Winter 20172018-02-14T10:10:07+01:00

Danach ist immer davor

2017-11-07T19:57:25+01:00

Danach ist immer davor von Carla Pohl In Deutschland gibt es 2,5 Mio. pflegebedürftige Menschen. Das ist etwa jeder dreißigste. Die meisten werden Zuhause versorgt. Kommt man in die Situation einen Angehörigen zu pflegen, steht man zunächst vor vielen ungelösten Problemen. Das Buch von Carla Pohl, sie betreut ihren Ehemann seit 17 Jahren, beschreibt [...]

Danach ist immer davor2017-11-07T19:57:25+01:00

Uns traf der Schlag

2017-11-07T19:55:59+01:00

Uns traf der Schlag von Gregor und Renate Bergmann Sie schreiben ihr Buch gemeinsam: Gregor Bergmann (Jahrgang 1933, Schlaganfall-Gehirnblutung 1999) und seine Ehefrau Renate (Jahrgang 1939). Auf eindrucksvolle Art und Weise schildern die Autoren, wie die Aphasie ihr Leben verändert hat. Persönliche Äußerungen (auch der Kinder) fürhren dazu, dass der Leser das Erlebte "mitfühlen" [...]

Uns traf der Schlag2017-11-07T19:55:59+01:00

Aphasie – wenn Sprache zerbricht

2017-11-07T19:54:42+01:00

Aphasie - wenn Sprache zerbricht. Die Betroffenheit der Mitbetroffenen von Erika Pullwitt und Andreas Winnecken Apasie ist eine fundamentale Veränderung. Sie verändet alles: den Lebensstatus, Lebensplanungen, Wertesysteme und Prioritäten - überhaupt die Sicht auf das Leben. Anliegen der Autoren ist es, die wichtigsten Probleme aphasiebestimmter Lebenssituationen anzusprechen, um zu zeigen, wie Aphasie in das [...]

Aphasie – wenn Sprache zerbricht2017-11-07T19:54:42+01:00

Hilfe in Ihrer Nähe?