„Da drin ist doch jemand“

„Da drin ist doch jemand“ – Tobias‘ Leben nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma von Susanna Carolusson

Dies ist die Geschichte eines jungen Mannes, der mit 23 Jahren bei einem Fahrradunfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt. Die Autorin, seine Mutter, begleitet mit ihrer enormen Energie und ihrer Hellhörigkeit für oft kaum wahrnehmbare Äußerungen den Genesungsprozess und unterstützt diesen – dank eigener erprobter Fachkompetenz – aktiv.
Vor allem hat sie den Mut aufgebracht, das, was in den Jahren der Rehbilitation geschehen ist, sehr anschaulich und verständlich zu berichten.

Verlag Hans Huber
198 Seiten, 24,95 €, ISBN 3-456-83960-X

Hilfe in Ihrer Nähe?