Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen des bundesweiten Aphasie-Reha-Seminares (Verbandseminar) im Kloster Oberzell vom 25. bis 28. Juli 2019 im Tagungshaus Klara werden gemeinsam mit der bekannten Liedermacherin Eva-Maria Klöhr die Lieder für ein Konzert einstudiert.

Das abschließende Konzert wird am Samstagnachmittag zu hören sein.

Wann:  Samstag, 27. Juli 2019  von  16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo:       Klosterkirche Sankt Michael  (Kloster Oberzell bei Würzburg)

Kosten: Der Eintritt ist frei.

 

Herzliche Einladung zum Konzert

Es singen Menschen mit Aphasie und Liedermacherin Eva-Maria Klöhr gemeinsam für Sie!

  • Für Menschen mit Aphasie ist hier in den letzten Jahren vor allem das Chorsingen in den Focus gerückt. Denn beim Singen erleben viele Menschen mit Aphasie plötzlich, dass ihnen Text ganz leicht von den Lippen geht, den sie sonst nur schwer herausbringen würden.
  • Singen macht also glücklich und gesund, steigert die Lebensqualität und ist somit eine positive Ressource, aus der sich Kraft schöpfen lässt.

Gemeinsames Singen hebt also die Stimmung, gibt uns Energie und Hilfe beim Sprechen. Beim Singen wird neben der linken Hirnhälfte (diese ist bei einer Aphasie meist beeinträchtigt) auch die rechte Hirnhälfte aktiviert. Eine weitere Erklärung dafür, warum manche Betroffene zwar Schwierigkeiten beim Sprechen nicht aber beim Singen haben.

Weitere Informationen unter

www.seelenberuehrungen.de