SELBSTHILFE – Förderung der Krankenkassen auf Bundesebene 2019 gemäß SGB V – § 20 h (Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe)

Unser herzlicher Dank geht an die nachfolgenden Krankenkassen:

Kassenartenübergreifende Selbsthilfeförderung

  • GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene  – 160.000,00 €

Krankenkassenindividuelle Förderung

  • AOK – Die Gesundheitskasse – Bundesverband „Seminar – Aphasie in der Familie – Perspektiven?!“
    in Höhe von 13.000,00 €
  • BKK Dachverband – Upgrade der Mitglieder-Datenbank 13.100,00 € / Gesundheits-Seminar in Oberzell 7.600,00 €
  • DAK Gesundheit – Neuer Informations- und Aufklärungsfilm „Im Takt – Aphasie und Musik/Gesang“ 34.200,00 €
  • KKH Kaufmännische Krankenkasse für das Seminar für junge Menschen mit Aphasie „Was geht ab – sprachlos aber nicht hilflos“ in Höhe von 5.400,00 € und Druck von drei verschiedenen Informations- und Aufklärungsflyern 3.500,00 €
  • TK Techniker Krankenkasse für  „Aphasie-Gesundheits-Seminar – Ich bin gefragt – Perspektiven für junge Menschen mit Aphasie“ in Würzburg 10.031,64 €