Im Lande Gänseklein

Im Lande Gänseklein. Roman von Erika Pullwitt

Erika Pullwitt beschreibt in ihrem Roman die Lebenssituation eines Ehepaares, die seit zwanzig Jahren von der durch einen Schlaganfall verursachten Sprachstörung des Ehemannes bestimmt wird. Gerade mal fünfzig Worte sind ihm geblieben. Der Alltag gestaltet sich kompliziert und ist vor allem für die Ehefrau zeit- und kraftraubend. Karin entschließt sich zur Auszeit ….

Wie sich eine Sprachstörung, eine sogenannte Aphasie, auf die Partnerschaft auswirkt, beschreibt der Roman in beeindruckender emotionaler Tiefe.

Verlag: edition ebersbach, Berlin,
256 Seiten, 18,00 €, ISBN 978-3-86915-005-5

Hilfe in Ihrer Nähe?