Pantomime JOMI besucht Menschen mit Aphasie

JOMI ist in Saarbrücken geboren und seit frühester Kindheit gehörlos. Er hat sich als Solopantomime weltweit einen Namen gemacht und arbeitet zudem als Dozent für Pantomime, Körpersprache und Bühnenkunst. Im Juni 2018 erlebten die Mitglieder der regionalen Aphasie Selbsthilfegruppe Saarbrücken einen unvergesslichen Abend mit JOMI. Er hat die Aphasie-Betroffenen, Angehörigen und Gäste mit unvergesslichen Beiträgen aus seinem großen Repertoire unterhalten. Sowohl Menschen mit Aphasie als auch Gehörlose haben erhebliche Probleme mit der Sprache und dem Sprechen. Ursachen und Ausdruck sind jedoch unterschiedlich.

Die Gestaltung des Abends übernahmen betroffene Mitglieder aus der Selbsthilfegruppe sowie alle Ansagen und das kleine Theaterstück „Im Wartezimmer“. JOMI beeindruckte und fesselte die Zuschauenden durch seine ausdruckstarke Mimik und Gestik.

Mehr Informationen über JOMI finden Sie auf seiner Website: www.pantomime-jomi.de

Hilfe in Ihrer Nähe?